Hören

Erde, Wasser, Luft und Licht sind unentbehrlich, um eine Pflanze zum Erblühen zu bringen. Das Gleiche empfinden wir für Melodien und Klänge, die uns berühren.

Auf vier Openair-Bühnen werden unsere Musiker und DJs, mit akustischen und elektronischen Klängen, das Festivalgelände zum Erblühen bringen.

Line-Up

Sehen

Die Natur, Pflanzen und Tiere dienen uns tagtäglich als Inspirationsquelle um neues zu erschaffen. Für drei Tage werden wir uns wieder zurück auf das Wesentliche konzentrieren.

Mit künstlerischen Arbeiten, Performances und Installationen werden wir gemeinsam unsere Fantasie zum Blühen bringen.
Und weil Kunst nur so zum „Angucken“ ziemlich langweilig ist, wollen wir, dass sie durch euch auf unserem Festival entsteht.

Künstler

Fühlen

Neben Hören und Sehen wollen wir natürlich auch eure anderen Sinne schärfen, um gemeinsam ein einzigartiges Festival zu erleben. Dazu könnt ihr bei diversen Workshop-Programmen im Zentrum unseres Dorf selbst anpacken und mitmachen!

Was ihr erschafft, findet ihr auf unserem Gelände wieder. Ob Dekoration, Instrumente oder Bühnengestaltung, ihr könnt an allem mitwirken!
Lass euch auf das Experiment Wilde Möhre ein!
Workshops