Bacalao & Sonne

Kalimero

Hören

Bacalao & Sonne – das sind Paul und Alex aus Berlin. Als leidenschaftliche Produzenten sind die beiden, seit sie Ende 2010 ihren Fokus auf die elektronische Musik gelegt haben, wahrhaftige Verfechter davon ihre Musik hauptsächlich Live zu präsentieren. Als ihre Release-Homebase hat sich ziemlich schnell das Label Kalimero Records etabliert, das ungefähr zur selben Zeit entstanden ist wie das Duo Luiz Bacalao & Alex Sonne.

Ihr Sound lässt sich nicht so leicht einordnen – die beiden wollen auch gar nicht einer bestimmten Richtung zugeordnet werden und genau aus diesem Grund klingen sie unverkennbar.

Ein Beweis dafür ist die neue EP „Hidden Fantasy“. Hier war der Ansatz keineswegs fette Peaktime-Tracks rauszuhauen, sondern viel mehr, eine musikalische Geschichte auf Platte zu pressen. „Hidden Fantasy“ lässt den Hörer ihre gesamte musikalische Idee erfahren: auch Techno darf tiefsinnig sein. „Dimensions“ ist der vielleicht melancholischste Track. Die prägnante Synth-Line von „Revelation“ macht den zweiten Teil der A-Seite zum Club-Track der EP.Die B-Seite, ein Feature mit dem befreundeten Singer/Songwriter Leander, entspricht mehr der Struktur eines Popsongs als der eines klassischen Dancefloor-Tools. „Strangers“ ist ihr ausnahmsloser Beitrag zum Sommer 2013.

Bacalao & Sonne sind regelmäßig in verschiedenen Städten in Deutschland und Europa live zu erleben und haben dabei den Anspruch überall einzigartige und abwechslungsreiche Sets zu präsentieren.