Boy next Door

Stil vor Talent

Hören

Boy Next Door, der typische Junge von nebenan?Von wegen!!!
Ganz gegensätzlich zum typischen Bildnis der amerikanischen Popkultur, zieht sich eine unterschwellig mysteriöse Ästhetik durch die Musik und Außendarstellung des Berliner Produzenten und DJs. Statt Kleinstadtherzschmerz in Technicolor, liefert BND kernige Grooves, messerscharfe Hi-Hats und infektiöse Hooks – als Hommage an die Blütezeit der 80er und 90er, doch mit Blick in die Zukunft. Neben Remixes für internationale Größen wie Edu Imbernon, Armine Edge und Dan Caster, konnte BND mit EPs auf Katermukke und Light My Fire überzeugen. Bald steht der erste eigene Release auf dem renommierten Berliner Label Stil vor Talent an, auf dem er Ende 2012 das Projektdebüt feierte. Dass BND nicht erst seit gestern dabei ist, merkt man an seinen DJ-Sets. Denn hier schmiegen sich längst vergessene Chicago Tracks an toughen Ghetto und modernen Deep House. Wer glattgebügelte Sounds und ein geweisstes Presselächeln erwartet, sucht vergeblich. Boy Next Door: schwarz auf weiss, reduziert auf’s Wesentliche.