Charismatische Kommunikation

Hören

 

Charismatische Kommunikation besteht aus zwei Teilen, dem tiefen Zuhören (genannt Pinakari) und dem charismatischen, authentischen Kommunizieren.

Da wir beim Zuhören oftmals von unseren eigenen Gedanken oder den Kommentaren in unserem Kopf abgelenkt sind, entgehen uns oft wichtige Informationen und unsere Gegenüber fühlen sich nicht richtig gehört.
Ähnlich verhält es sich beim Reden: diese kleine Stimme in unserem Kopf hält uns zurück, unsere Gefühle, Bedürfnisse und Träume offen zu teilen. Dadurch können auch unsere Gesprächspartner uns nicht richtig hören. Beides sind also Win-Loose oder sogar Loose-Loose Situationen.

Das tiefe Zuhören ist eine Methode, diese Stimme in unserem Kopf zum Schweigen zu bringen, indem wir uns selbst besser wahrnehmen und so auch unserem Gegenüber unsere volle Aufmerksamkeit schenken können. Die charismatische Kommunikation ist ein Weg, nachdem wir uns selbst spüren, authentisch das zu sagen, was tief in uns ist und wirklich gesagt werden will.

In diesem Workshop üben wir gemeinsam beide Tools um authentischer mit einander umgehen und eine Win-Win Kommunikation etablieren zu können. Beides, das tiefe Zuhören und die charismatischen Kommunikation sind Werkzeuge der Projektgestaltungsmethode Dragon Dreaming.

Christian Coors begleitet Menschen dabei, ihre Ideen und ‘Träume’ zu verwirklichen und nachhaltige Projekte um diese herum zu gestalten. U.a. mit der Projektgestaltungsmethode Dragon Dreaming unterstützt er außerdem Gemeinschaften und Organisationen beim Teambuilding, in Visions- und Kommunkationsworkshops.

Wenn ihr mehr Infos braucht, schreibt an christian.coors[at]gmail.com