Street Art Workshop

Hören

Street Art BA ist ein in den Häuserschluchten von Buenos Aires geborenes Streetart-Event.
In einem öffentlichen Raum oder unter einem gemeinsamen Konzept wird in der offenen Gruppe, zusammen und live, gemeinsam gemalt.

In einem dreitägigen, locker aufeinander aufgebauten Workshop wird Artwork generiert, das gleich im Festivalkontext eingesetzt wird. Techniken beinhalten eine Kombi aus Wheatpasting (das sind die auf Plakatpapier gemalten und an Wänden angebrachten Sticker) und Wallpainting, sowie eine Art Dekotrashrecycling…
Es wird mit Latexfarben und Pinseln, Extensoren und kleinen und großen Oberflächen und Wänden, gearbeitet.
Interventionen, Ganzkörperbemalung, Masken und Kostüme aus bemalbaren Materialien sind weitere Optionen. Jeder wird etwas finden, das seinem Level und seinen Vorstellungen entspricht, und so wird das Wilde-Möhre-Festival gemeinsam angemalt, denn Street Art ist ja Aktionismus im positiven Sinne!

Der Workshop wird geleitet von Kat & Fede.